Wir suchen Kandidaten für die Stadtratswahl!

Du möchtest Politikern nicht immer nur zuhören? Du willst mitreden und dich für deine Stadt in einem engagierten Team einsetzen? Dann melde dich bei uns.

Du willst dich in der Politik engagieren und bei der Stadtratswahl kandidieren? Dann in der SPD!

Du möchtest Politikern nicht immer nur zuhören? Du willst mitreden und dich für deine Stadt in einem engagierten Team einsetzen? Dann melde dich bei uns. Wir freuen uns über jeden Interessierten, der sich für die SPD-Liste für den Rat der Stadt Haren bei der Kommunalwahl (Stadtratswahl) 2021 aufstellen lassen möchte.

Das solltest du wissen:

Wer bei politischen Entscheidungen mitgestalten will, setzt sich für seine Ziele in einer politischen Partei ein. So geht Demokratie und das ist gut so. Wichtig ist: jede und jeder kann etwas verändern, wenn sie oder er bereit ist, sich politisch vor Ort einzubringen. Das gilt selbstverständlich auch für das Emsland und für Haren. Wer euch sagt, dass hier nur eine Partei tonangebend ist, liegt falsch (und ist wahrscheinlich selbst Mitglied dieser Partei;-)). Wir von der SPD zeigen im Harener Stadtrat erfolgreich Flagge, bringen unsere Ideen ein und das zeigt Wirkung!

Was wir erwarten:

Wir freuen uns über jede und jeden, die/der sich einbringen will und mit seinen Vorstellungen unsere politische Arbeit bereichert. Wir sind auf jungen und freshen Input angewiesen und auch auf den Rat der Älteren wollen und müssen wir hören. Nur so können wir für euch erfolgreich Politik machen. Gleichzeitig darf die Sache mit dem Zuhören keine Einbahnstraße sein. Unsere Gesellschaft ist vielfältig und darauf muss Politik eingehen und alle Gesellschaftsgruppen im Blick haben: Junge und Alte, Arbeitnehmer und Arbeitgeber, Heten und Schwule, Menschen mit und ohne Behinderung usw… Deshalb ist es gut, wenn du eine bestimmte Gruppe vertrittst und gleichzeitig auch mal in der Lage bist, über deinen Tellerrad hinauszuschauen. Dir muss bewusst sein, dass es gewissen Grenzen in der Kommunalpolitik gibt. Wir können viel erreichen vor Ort, aber eben nicht alles. Auch das muss man aushalten können. Zuletzt ist es wichtig, dass du am Ball bleibst, wenn du gewählt wurdest. Hier zählt Verlässlichkeit! Rats- und Ausschusssitzungen sowie Fraktionssitzungen nehmen Zeit in Anspruch und deine Ratskollegen und Parteigenossen sind darauf angewiesen, dass du dich aktiv einbringst, an den Sitzungen teilnimmst und zur Vorbereitung etwas Arbeit investierst.

Die Voraussetzung für eine Kandidatur für den Stadtrat:

Wenn du für ein Stadt- oder Samtgemeinderatsamt für die SPD-Liste kandidieren willst, ist es gut, wenn du uns ansprichst. Unser Ortsvorsitzender oder die übrigen Vorstandsmitglieder helfen dir gerne weiter.

Kontakt:

Tel. 0176/83168541

E-Mail: h.schepers-spd@nullweb.de

Bis Mitte April solltest du uns allerdings mitgeteilt haben, ob du kandidieren willst, denn dann wird auch die Mitgliederversammlung einberufen und die Wahlliste beschlossen.

Die gesetzlichen Voraussetzungen für eine Kandidatur sind darüber hinaus:

  1. Du musst das 18. Lebensjahr vollendet haben
  2. Du musst seit mindestens sechs Monaten im Wahlgebiet einen festen Wohnsitz haben
  3. Du musst die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union besitzen
  4. Du darfst nicht wegen einer Gerichtsentscheidung von der Wählbarkeit ausgeschlossen sein.

Voraussetzung für eine SPD-Mitgliedschaft:

Gerne darfst du bei der SPD reinschnuppern und die aktiven SPD-Mitglieder kennenlernen, mit Fragen löchern, an Aktionen teilnehmen oder eine Mitgliederversammlung besuchen. Auch ohne Parteimitgliedschaft darfst du dich für die SPD engagieren und zunächst schauen, ob wir zu dir passen. In die Partei kannst du ab dem 14. Lebensjahr eintreten und dich auch schon aktiv einbringen. Die Voraussetzung dafür ist ein unterschriebener Mitgliedsantrag, den du hier findest

https://mitgliedwerden.spd.de/eintritt

Für ein offizielles politisches Amt, etwas einem Ratsmandat, musst du das 18. Lebensjahr vollendet haben. Außerdem darfst du keine Mitgliedschaft einer anderen Partei besitzen.