Übersicht

Aktuelles

SPD fordert Bezuschussung des Essens in Schulmensen in Haren

In einem Antrag in Bezug auf das Essen in Schulmensen haben sich unsere Fraktionsmitglieder für eine Deckelung der Zuzahlungen für die Mahlzeiten auf 3,50 Euro ausgesprochen. Unsere Forderung: Die Mahlzeiten in der Schulmensa werden für jede/n Schüler/in dahingehend von der…

SPD Haren tritt mit zehn Kandidaten bei der Kommunalwahl 2021 an

Bei einer Mitgliederversammlung im Haus der Begegnung hat der SPD-Ortsverein Haren die Kandidaten zur Kommunalwahl aufgestellt. Zehn Kandidaten schicken die Sozialdemokraten bei der Harener Stadtratswahl ins Rennen. Als Gastrednerin hat SPD-Bundestagskandidatin Anja Troff-Schaffarzyk ihre politischen Ziele vorgestellt. Die Harener Sozialdemokraten…

SPD-Mitglieder aus Haren besuchen Trailpark Werlte

Mitglieder der SPD-Stadtratsfraktion und des SPD-Ortsvereins haben am Freitag den Trail-Park der Stadt Werlte besichtigt und sich über den Bau und die Streckenführung informiert. Erkundigt haben sich die SPD-Politiker, wie der Trail-Park finanziert wurde. Hintergrund des Besuchs ist, dass sich…

Harener ist Mitglied im Vorstand der Jusos Weser-Ems

Der Harener Simon Fischer ist in den Vorstand der Jusos im Bezirk Weser-Ems gewählt worden. Dazu gratuliert der SPD-Ortsverein Haren herzlich! Neben seinem Einsatz bei den Jusos Emsland und im Bezirk Weser-Ems ist Simon schon seit einigen Jahren bei uns…

Bild: Heinrich Schepers

Wirtschaftsförderung für Haren

Gestern hat die SPD-Stadtratsfraktion einem CDU-Antrag mitgetragen, bei dem es um eine Initiative zur Stärkung des örtlichen Einzelhandels-und Gastronomiegewerbes ging. Es sollen Aktivitäten und Konzepte entwickelt werden, um für eine Steigerung der Nachfrage und Belebung der Innenstadt entwickelt und umgesetzt…

Antrag zur Begrünung von Flachdächern wird angenommen

Jetzt also doch: Die Flachdächer öffentlicher Gebäude in Haren werden grün, zumindest bei Neubauten oder Sanierungen und wenn dies technisch machbar sein sollte und selbstverständlich nur dann, wenn die Statik dies hergibt. Das hat der Stadtrat gestern beschlossen. Warum die…

Gedenken an die Opfer der NS-Diktatur

Am 9. November brannten im Zuge der Novemberpogrome des NS-Regimes im Jahr 1938 in ganz Deutschland Synagogen, jüdische Geschäfte und Kultureinrichtungen. Juden wurden verfolgt, verhaftet und waren Gewaltverbrechen ausgesetzt. Auch in Haren brannte vor 82 Jahren die Synagoge. Wir gedenken…